Einzelbilder meiner Yuccasammlung


Tip zum Betrachten der Bilder: Bei Click vergrößert dies in einem neuem Fenster, das verschoben werden kann. Schliessen mit Doppelclick auf ein Bild

Folgende Bilder sind alle aus dem August 2010 und zeigen den aktuellen Stand meiner Sammlung
Yucca flaccida golden sword mit noch erkennbaren Winterschäden, enige Blätter gingen verloren, nachdem monatelang unter Tiefschnee begraben.  Diese Yucca flaccida golden sword Kindel sind nach dem langen Winter 2009/10 übrig geblieben
 Diese Yucca gloriosa ist die erste Yucca in diesme neu angelegten Hochbeet und muss sich den Platz mit Sempervivum, Sedum und Opuntien teilen  Diese Yucca filamentosa hat dieses Jahr einen großen Sprung gemacht und nächstes Jahr erwarte ich eine Blüte
 Diese Yucca filamentosa color guard ist im Vergleich zur Y. filamentosa langsam wachsend, besticht aber durch klare Farben  Diese Yucca filamentosa (oder?) ist mein erstes Yucca Exemplar für den Garten, mittlerweile durch Kindel nach dem Blühen schon zum Horst entwickelt
 Diese Yucca recurvifolia kam im letzten Winter dazu und wartet noch auf ein geeignetes Plätzchen im Garten  Für diese Yucca XXX? habe ich noch keine Zuordnung, die Blätter sind von der Form eher filamentosa, aber weicher und ohne abgehendeFäden
 Diese Yucca rostrata hat im letzten langen Winter draussen stark gelitten, anfangs hatte ich schon Angst, sie würde es nicht schaffen, aber jetzt sieht es besser aus. Den nächsten Winter wird sie wohl im Wintergarten überwintern  Bei dieser Yucca filifera habe ich mich im letzten Winter entschieden, sie im Haus zu überwintern, ich denke das war besser so.
 Diese Yucca rigida ist nicht sehr schnell wachsend, Wachstum ist eigentlich nur an Bildern zu erkennen, verhält sich also ähnlich der Y. thompsoniana  Diese Yucca thompsoniana habe ich als Rhizom bekommen, nach einem Jahr sind einige Blätter gewachsen, aber insgesamt langsam wachsend. Überhaupt habe ich den Eindruck, dass diese Stammbilder langsamer sind.
 Eine Yucca baccata als Kleinpflanze bekommen, nach 2 Jahren kämpft sie eigentlich mehr ums Überleben, werde sie den kommenden Winter ins Haus holen  Eine Yucca aloifolia marginata aus Samen gezogen, einige Exemplare halte ich draussen, andere drinnen. Die im Haus gezogenen zeigen deutlich mehr Wachstum - Alter jetzt 2 Jahre.
 Eine Yucca alifolia, die im Augenblick noch sehr der Y. filamentosa und auch der Y. alifolia marginataähnelt
... to be continued