Cycas revoluta

Im Frühjahr 2007 haben wir bei unserem Kieler Ikea in der Nähe ein paar Cycas revolta gekauft. Trotz der schon stattlichen Größe waren sie releativ günstig zu haben. Allerdings mit dem Wachstum war bis zu diesem Sommer Fehlanzeige. Die ersten beiden Winter haben sie im kühlen Zimmer überwintert, eigentlich dicht am Fenster und somit auch nicht zu dunkel. Aber die Wedel wurden im Winter immer farbloser, aus dem anfangs satten Grün war im Frühjahr nur ein schwaches hellgrün geworden. Auch einige wenige Wedel sind ganz ausgetrocknet. Zwischendurch 2008 habe ich sie umgepflanzt, dies hat aber kaum etwas ausgemacht. Aber letzten Winter haben sie bei etwas höherer Temperatur im Wintergarten überwintert und im Juli war plötzlich bei der ersten Cycas ein Kranz mit neuen Wedeln zu erkennen. Vielleicht haben die höheren Temperaturen im Wintergarten von bis an die 40C dieses Wachstum begünstigt Nacheinander kamen dann auch bei der 2. und 3. Cycas neue Kränze, testweise hat eine 4. Cycas den Sommer bislang draussen auf einer überdachten Terrasse verbracht. Diese 4. Cycas zeigt bislang noch keine Änderung, weder verliert sie Wedel noch zeigen sich neue Wedel. Hier nun einige Bilder aus der Entwicklungsphase der Wedel.


Tip zum Betrachten der Bilder: Bei Click vergrößert dies in einem neuem Fenster, das verschoben werden kann. Schliessen mit Doppelclick auf ein Bild